»Kontakt    »Impressum   

Bürgerversammlung zum Thema der 380 kV-Freileitung

19.04.2007 | Am Mittwoch, dem 18.04.2007 fand im Saal der Feuerwehrgerätehauses Marlishausen (Gemeinde Wipfratal) eine Bürgerversammlung zum Thema der 380 kV-Freileitung statt.

Durch den Ortsbürgermeister Herrn Weißenborn und den Verwaltungschef Herrn Greßler wurde das Projekt und der Stand des Verfahrens erläutert.

Falk Bähner von der BI Ilmtal I zeigte in seiner Powerpointpräsentation anschaulich, welchen Umfang ein solches Projekt hat und beleuchtete zahlreiche Details des Themas Stromtransport. Die Anwesenden verfolgten diesen Vortrag betroffen und mit großem Interesse.

Herr Zobel als stellvertretender Landrat des Ilm-Kreises stellte, wie am Ostermontag in Kleinhettstedt, nochmals klar die Position des Landratsamts gegen das Vorhaben dar.

Anschließend wurde durch den Ortsbürgermeister Niederwillingens, Herrn Zillmer, über die Arbeit der Bürgerinitiative Ilmtal I informiert und angeboten, Bewohner der Gemeinde Wipfratal, welche sich gegen die Leitung engagieren wollen, in die BI aufzunehmen, sollte sich im Bereich Wipfratal keine eigene BI gründen.

Informationen zur Interessengemeinschaft „Achtung Hochspannung“ gab es durch Herrn Schulze, welcher über die in der IG arbeitenden BI´s sowie die bisherige Arbeit der IG sprach.

Vertreter der Presse waren zur Veranstaltung ebenfalls anwesend, die Tageszeitungen werden darüber berichten.

18.04.2007, Peer Schulze

 

Copyright © 2007 - 2013
Achtung-Hochspannung.de
Alle Rechte vorbehalten

©design by nineteen62