»Kontakt    »Impressum   

Zwischenstand: weit über 400 Einwände gegen Freileitung

11.05.2009 | PRESSEMITTEILUNG Nun wurden wieder Tatsachen geschaffen. Das EnLAG wurde durch den Deutschen Bundestag verabschiedet. Wieder ein Knicks unserer Volksvertreter in Richtung der Energiekonzerne.

Es ist schon erstaunlich, dass es die Thüringer Landesregierung begrüßt, wenn die geplante 380-kV-Leitung gebaut werden sollte. Im Zuge des Planfeststellungsverfahrens zum Vorhaben wurden bisher weit über 500 Einwände von betroffenen Bürgern und Kommunen geltend gemacht, weitere folgen aus Regionen, in denen die Frist für die Geltendmachung von Einwänden verlängert wurde. Wir sind guter Hoffnung, die Leitung verhindern zu können.

Viele Bürger nicht in der Lage, den örtlichen Bezug der Leitungsanordnung herzustellen, da die Pläne wichtige Informationen nicht enthielten. Hier stellt sich die Frage: Versehen oder Absicht?!

Leider verkündet die Landesregierung nicht, dass sich die geplante Alibi-Erdverkabelung auf die unmittelbare Rennsteigquerung bezieht (je nach Variante 830 m bis 1.730 m), weitere Erdverkabelungen sind in Thüringen nicht geplant.

Es ist bedauerlich, dass sich die Regierung unseres Freistaats den Energiekonzernen offensichtlich mehr verpflichtet fühlt, als den Bürgern. Und das im Superwahljahr… .

IG „Achtung Hochspannung“


Der Schnappschuss des Tages!!!Am 01.05.2014 war an der ICE-Brücke am Froschgrundsee bei Rödental ein Groß-Banner mit folgender... mehrmehr
Das Planfeststellungsverfahren für den Neubau der 380kV-Trasse Landesgrenze Bayern/Thüringen - Redwitz a. d. Rodach wurde eröffnet. Seit 17.09. haben... mehrmehr
Auswertung der politischen Umfrage (vom Juni/Juli 2013) zu Netzausbau und Energiewende in Deutschland: In der Interessengemeinschaft „Achtung... mehrmehr
Am 18.07.2013, 11:30 Uhr findet eine mündliche Verhandlung in der Verwaltungsstreitsache 380 kV Südwest-Kuppelleitung statt (Stadt... mehrmehr
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und die UVP-Gesellschaft e.V. (Gesellschaft für die Prüfung der Umweltverträglichkeit)... mehrmehr
 

Copyright © 2007 - 2013
Achtung-Hochspannung.de
Alle Rechte vorbehalten

©design by nineteen62