»Kontakt    »Impressum   

Nepper, Schlepper, Bauernfänger – ein Energiekonzern arbeitet an seiner Glaubwürdigkeit

02.07.2008 | Seit dieser Woche werden Grundstückseigentümer mit falschen Aussagen zum Genehmigungsstand von Freileitungen zwecks Maststandorten angesprochen.

Wie kürzlich bekannt wurde, kontaktierte ein Mitarbeiter der Vattenfall Europe Transmission GmbH Grundstückseigentümer im Bereich der Gemeinde Ilmtal, um deren Zustimmung zur Aufstellung von Freileitungsmasten einzuholen. So weit, so gut. Bedenklich ist nur, dass diesem Mitarbeiter die Information mitgegeben wurde, das Planfeststellungsverfahren zur Freileitung (in diesem Fall eine 110-kV-Leitung der Eon Thüringer Energie AG) sei abgeschlossen, was nicht den Tatsachen entspricht.

Leichtsinn oder Taktik?

Wird schon wieder versucht, vollendete Tatsachen zu schaffen?

Die IG „Achtung Hochspannung“ und die BI Ilmtal / Wipfratal empfehlen jedem Grundstückseigentümer, sich nicht zu Entscheidungen drängen zu lassen und bei Bedarf die jeweiligen kommunalen Verwaltungen zu befragen. Das Raumordnungsverfahren zum Vorhaben ist abgeschlossen, aufgetretene Verfahrensfehler werden derzeit gerichtlich geprüft.

Pressemitteilung der IG Achtung Hochspannung vom 02.07.2008



 WEITERE AKTUELLE INFORMATIONEN

Der Schnappschuss des Tages!!!Am 01.05.2014 war an der ICE-Brücke am Froschgrundsee bei Rödental ein Groß-Banner mit folgender... mehrmehr
Das Planfeststellungsverfahren für den Neubau der 380kV-Trasse Landesgrenze Bayern/Thüringen - Redwitz a. d. Rodach wurde eröffnet. Seit 17.09. haben... mehrmehr
Auswertung der politischen Umfrage (vom Juni/Juli 2013) zu Netzausbau und Energiewende in Deutschland: In der Interessengemeinschaft „Achtung... mehrmehr
Am 18.07.2013, 11:30 Uhr findet eine mündliche Verhandlung in der Verwaltungsstreitsache 380 kV Südwest-Kuppelleitung statt (Stadt... mehrmehr
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und die UVP-Gesellschaft e.V. (Gesellschaft für die Prüfung der Umweltverträglichkeit)... mehrmehr
 

Copyright © 2007 - 2013
Achtung-Hochspannung.de
Alle Rechte vorbehalten

©design by nineteen62