»Kontakt    »Impressum   

Ungeachtet Protest: Trassenvermessung

28.07.2007 | DESSAU/GROSSBREITENBACH Signalrote Pfähle, Steine oder Bolzen signalisieren bald Vorboten der geplanten Stromtrassenbaus. Ungeachtet der Proteste und Rechtsschritte gegen das vorhaben, wurde das Dessauer Ingenieursbüro Fichtner GmbH&co.kg von Vattenfall mit Vermessungsarbeiten beauftragt, die u.a öffentliche und private Altenfelder, Großbreitenbacher und Gillersdorfer Flurstücke betreffen. (uhu)

Quelle Freies Wort vom 28.07.2007

 

Copyright © 2007 - 2013
Achtung-Hochspannung.de
Alle Rechte vorbehalten

©design by nineteen62